Top
13. September | Stanzform | Zigarette

Ausbrechen für die ganz harten Fälle.

Der Ausbrechprozess muss sitzen. Eine große Herausforderung: 100 % Abfallfreiheit bei schwierigen Jobs. Ungewöhnliche Aufgaben erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.

Deshalb gibt es bei Marbach das Unterstiftegitter. Mit diesem auftragsbezogenen, speziell ausgestatteten Werkzeug aus Aluminium sind die Zuschnitte abfallfrei und der Ausbrechprozess stabil. Vom ersten bis zum letzten Bogen.

 

Abfallfreiheit – auch bei schwierigen Jobs.

Beim Ausbrechen kommt es auf die Produktivität des Prozesses und die Abfallfreiheit der Zuschnitte an. Abfallfreiheit ist vor allem dann besonders wichtig, wenn Zuschnitte auf Palette produziert und direkt ohne Kontrollinstanz an den Endkunden geliefert werden. Für stabile Prozesse in der Weiterverarbeitung ist es hier zwingend notwendig, eine Ausbrechtechnologie einzusetzen, die die Abfallfreiheit der Zuschnitte sicherstellt.

Vor allem bei sehr kleinen Abfallteilen stoßen hier herkömmliche Ausbrechtechnologien an ihre Grenzen:

  1. Beim Einsatz des konventionellen Ausbrechens müssen die Unterstifte manuell einzeln in der Vorrichteabteilung bzw.  der Maschine gesetzt werden. Das ist zeitaufwendig und die Maschine steht während dieses Rüst- bzw. Optimierungsvorganges. Außerdem besteht die Gefahr, dass das Gitter in der Stanzmaschine während des Stanz- bzw. Ausbrechprozesses immer wieder von Abfall befreit werden muss. Reduzierte Produktivität ist die Folge.
  2. Beim Einsatz des dynamischen Ausbrechens ist – bei anspruchsvollen Layouts – der Prozess schwer zu beherrschen. Auch hier kann es aufgrund verschiedener Einflussfaktoren, wie Passerschwankungen oder Abfallhaltepunkten, zu einer reduzierten Produktivität kommen.

Wenn beim Ausbrechen höchste Verlässlichkeit bei hohen Maschinengeschwindigkeiten gefordert ist und diese mit herkömmlichen Werkzeugen nicht erreicht werden kann, dann kommt das Unterstiftegitter ins Spiel. Dieses sorgt durch seine spezielle Ausstattung dafür, dass der Ausbrechprozess sicher und stabil ist. Die eingesetzten Präzisionsunterstifte sind sehr exakt und bereits bei der Lieferung optimal positioniert. Eine Nachjustierung in der Maschine ist somit nicht notwendig. Das sorgt für Abfallfreiheit und deutlich verkürzte Rüstzeiten. Durch die individuelle Konstruktion des Unterstiftegitters wird der Fallraum optimal gestaltet, was wiederum bedeutet, dass die Abfallteile ungestört abgeführt werden können. Ein weiteres großes Plus: Bei Wiederholaufträgen müssen die Unterstifte nicht neu gesetzt werden, sondern diese sind bereits optimal positioniert. Das Unterstiftegitter muss nur in die Maschine eingebaut werden und ist sofort einsatzbereit.

Für hohe Produktivität in Ihrem Ausbrechprozess und abfallfreie Zuschnitte.

Sie möchten mehr über das Unterstiftegitter wissen? Wir beraten Sie gerne. Ihr Marbach-Spezialist freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zur Übersicht

Weitere Artikel

01. Dezember | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung | Service | Top-News | Wellpappe | Zigarette

Stanzen 4.0.

Zur Verpackungsherstellung benötigt man – unter anderem – eine Stanzmaschine sowie Stanzwerkzeuge. Die Gegenwart: Es besteht keine Verbindung zwischen Stanzmaschine, Stanzwerkzeug und Anwender.

Die Zukunft: CONNECT|M. Eine ganz neue Systemlösung, die Stanzmaschine und Werkzeug cloudbasiert mit dem User verbindet. Für Performance Tracking und Werkzeugmanagement. Die Basis für maximalen Durchblick bei der Verpackungsherstellung.

Mehr
23. November | Stanzform | Faltschachteln | Wellpappe

Eine saubere Sache.

Die Marktanforderungen an die Produktivität von Stanzmaschinen steigt von Jahr zu Jahr. Dies macht eine immer stärkere Reduktion der Einrichtezeiten notwendig. Wichtige Bestandteile bei der Minimierung dieser Zeiten sind sowohl die technologische Ausstattung als auch die Qualität der Werkzeugpakete.

Für einen maximalen Output spielt – neben den eingesetzten Werkzeugtechnologien und deren Funktionalität – aber auch der Zustand der Stanzmaschine eine wesentliche Rolle. Doch wie kann man diesen positiv beeinflussen?
 

Mehr
05. November | Stanzform | Faltschachteln | Wellpappe

Wer suchet, der findet.

Nicht nur das Werkzeug muss passen. Sondern auch dessen Lagerung. Damit es vor Beschädigungen geschützt ist. Und schnell an der Stanzmaschine zur Verfügung steht.

Wir haben die perfekte Lösung. Unser Lagersystem MDSS (Marbach Die Storage System) sorgt für die sichere Lagerung Ihrer Stanzwerkzeuge. Flach oder rotativ. Und für schnelle Auffindbarkeit, damit Sie nicht lange suchen müssen.

Mehr
Jetzt Insider Experience abonnieren

Jetzt anmelden

TERMINVEREINBARUNG

Video-Chat-Termin mit einem Experten

Einfach einen Termin im Kalender auswählen und direkt mit einem unserer Experten chatten.

Jetzt Termin vereinbaren

Beliebte Artikel

17. Dezember | Stanzform | Wellpappe | Faltschachteln | Markt-Insights
Faltschachteln oder Wellpappverpackungen kosten Geld.
11. Dezember | Faltschachteln | Service | Wellpappe
Perfekte Prozesse. Geringe Rüstzeiten. Beste Stanzergebnisse.
15. April | Faltschachteln | Stanzform | Wellpappe
Der digitale Zonenausgleich – und alles läuft glatt
26. Januar | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung
Knapp daneben ist auch vorbei!