Top
25. März | Stanzform | Faltschachteln | Wellpappe | Innovationen & Digitalisierung | Service

Drupa 2021. Dann eben virtuell.

Die drupa. Die weltgrößte Messe der Printmedien. Alle 4 Jahre Dreh- und Angelpunkt für Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Ein Ausfall der Messe schien unvorstellbar. Und doch ist es passiert.

Zum Glück gibt es das Internet. Und die drupa kann doch stattfinden. Wenn auch ganz anders: Kürzer und virtuell. So wird sie sein. Die drupa 2021. Und natürlich sind wir mit dabei und freuen uns auf Ihren Besuch! Mehr…

 

Alles ganz anders.

Das Jahr 2020 wurde anders. Anders als wir alle geglaubt hatten. Corona hat viel verändert. Hatte starke Auswirkungen auf die Veranstaltungslandschaft. Auch die stationäre drupa, die international wichtigste Leitmesse der Verpackungsindustrie, konnte wegen der Pandemie leider nicht stattfinden. Zunächst wurde sie von 2020 auf 2021 verschoben. Jetzt steht fest: Die drupa 2021 wird nicht stationär stattfinden. Sondern virtuell. Vom 20-23. April wird sich auf drupa.com alles um die Verpackung drehen.

Erstens kommt es meistens anders und zweitens, als man denkt. Dieser Spruch beschreibt die aktuelle Zeit wohl am Besten. Wir bei Marbach waren Anfang 2020 bereits mitten in der Messevorbereitung, hatten viel organisiert und geplant. Doch dann kam Corona. Wir haben uns schnell und flexibel an die Situation angepasst. Haben damit angefangen, Web Sessions für Sie zu veranstalten, haben unsere neue Wissensplattform Experience Hub für Sie aufgesetzt.

Auch die Messeveranstalter mussten kreativ sein. Und so hat sich die Messe Düsseldorf schlussendlich entschieden, die drupa 2021 virtuell stattfinden zu lassen. An 4 Messetagen dreht sich alles rund um die Verpackung. Wir sind natürlich mit dabei. Und versorgen Sie mit spannenden Infos rund um das Stanzen von Verpackungen. Auf der virtuellen drupa-Plattform werden Sie als Besucher über die Online-Bereiche „Exhibition Space“, „Conference Area“ und „Networking Plaza“ mit uns als Aussteller digital verknüpft. So können wir live miteinander interagieren und Ihnen online unsere neuesten Entwicklungen vorstellen.

Hier eine kurze Übersicht über unsere Messe-Highlights:

Marbach DZL|plate. Für deutlich reduzierte Zurichtezeiten.
Der DZL|plate, im Standardformat oder als DZL|plateXL für großformatige Maschinen, gleicht Unebenheiten im Stanztiegel dauerhaft aus und sorgt dadurch für deutlich reduzierte Zurichtezeiten und somit mehr Produktivität bei der Herstellung von Verpackungen. Mehr Informationen über den DZL|plate finden Sie hier.

Marbach-Kalibrierwerkzeug. Für sichere Stanzprozesse. Und kurze Rüstzeiten.
Das Kalibrierwerkzeug sorgt für eine perfekte Abstimmung aller Stationen einer Stanzmaschine sowie aller Ober- und Unterwerkzeuge innerhalb der einzelnen Stationen. Für Prozesssicherheit im Gesamtprozess und verkürzte Rüstzeiten bei jedem einzelnen Auftrag.  Mehr Informationen über das neue Kalibrierwerkzeug finden Sie hier.

Marbach-Performance-Paket. Für maximale Produktivität bei der Verpackungsherstellung.
Ein unschlagbares Paket für maximale Performance bei der Verpackungsherstellung: Experten von Marbach zeichnen beim Kunden vor Ort die Einrichtung mehrerer Aufträge inklusive Maschinenumfeld auf und analysieren diese. Auf dieser Basis werden Optimierungs- und Einsparpotentiale ermittelt und für den Kunden ein individuelles Maßnahmenpaket entwickelt. Für perfekte Prozesse, geringe Rüstzeiten und beste Stanzergebnisse: Das Marbach-Performance-Paket. Mehr Informationen über das Marbach-Performance-Paket finden Sie hier.

Marbach alublanker. Höchste Präzision beim Nutzentrennen.
Dieses Nutzentrennwerkzeug-Unterteil ist komplett aus Aluminium. Dadurch sieht der alublanker nicht nur schick aus, sondern kann auch komplett CNC-bearbeitet und mit speziellen Features wie dreidimensionalen Anlaufschrägen ausgestattet werden. Alles aus einem Stück. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ein sehr guter Bogenlauf, reibungslose Weiterverarbeitung sowie optimiertes Handling durch geringes Gewicht. Für beste Performance beim Nutzentrennen.

Marbach marbazero. Perfekte Positionierung in der Stanzstation für geringe Rüstzeiten.
marbazero sorgt dafür, dass die Stanzrillplatte perfekt zum Stanzwerkzeug passt. Dieses System besteht aus einer speziellen Stanzrillplatte und einer passenden Distanzplatte. Diese sind so ausgeführt, dass sie sehr schnell und präzise zueinander positioniert werden können. Dadurch wird der Einrichteprozess drastisch verkürzt. Bei Wiederholaufträgen eine unverzichtbare Anschaffung.

Marbach thinplate für Heißfolienprägen. Unglaublich schnell bei Wiederholaufträgen.
Das Wechselplattensystem thinplate steht für höchste Effizienz beim Produktionsprozess von Verpackungen mit Heißfolienveredelung. Der Trick: Die Heißfolienprägeklischees werden auf einer speziellen Stahlplatte vormontiert und können dort archiviert werden. So müssen die Prägeklischees nicht bei jedem Wiederholauftrag neu eingerichtet werden. Das geht schnell und spart wertvolle Einrichtezeit. Für effizientes Heißfolienprägen.

Sie wollen uns auf der drupa besuchen und mehr über unsere Innovationen wissen? Dann melden Sie sich heute noch zur virtual.drupa an. Hier geht es zur Anmeldung.
Wir halten Sie auf dem Laufenden. Unsere Standbesatzung freut sich jetzt schon auf Ihren virtuellen Besuch.

Und nicht vergessen: Die nächste stationäre drupa ist vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 geplant.

Zur Übersicht

Weitere Artikel

07. Mai | Innovationen & Digitalisierung | Service | Faltschachteln | Stanzform | Wellpappe | Top-News

Bereit für die Zukunft?!

Die Zukunft ist da! Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Trends, die man nicht mehr ignorieren kann. Doch wie soll ein nicht digitaler Prozess – wie das Herstellen von Verpackungen – digitalisiert werden?

Ganz einfach: Wir ebnen Ihnen den Weg in die digitale Zukunft des Stanzens. Für reibungslose Prozesse. Geringe Zurichtezeiten. Und mit einem klaren Ziel: Ankommen in der Industrie 4.0. Hier finden Sie mehr Informationen und zwei kostenlose Web Sessions.

Mehr
19. April | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung

Einfach produktiv.

Ein Heißfolienprägeklischee zur Verpackungsveredelung muss perfekt positioniert sein. Egal ob mit oder ohne Relief muss die Positionierung zum Layout passen. Leider ist diese Positionierung in der Praxis ein sehr zeitaufwendiger Prozess.

Unsere Lösung: Das Wechselplattensystem. Auf dieser speziellen Stahlplatte können Sie die Prägeposition beim Heißfolienprägen anpassen und archivieren. So sparen Sie sich wertvolle Rüstzeit bei jedem Wiederholauftrag.

Mehr
19. April | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung | Service

Stanzen 4.0.

Zur Verpackungsherstellung benötigt man – unter anderem – eine Stanzmaschine sowie Stanzwerkzeuge. Die Gegenwart: Es besteht keine Verbindung zwischen Stanzmaschine, Stanzwerkzeug und Anwender.

Die Zukunft: CONNECT|M. Eine Softwarelösung, die Stanzmaschine und Werkzeug cloudbasiert mit dem User verbindet. Für Performance-Tracking und Werkzeugmanagement. Die Basis für maximalen Durchblick bei der Verpackungsherstellung.

Mehr
Jetzt Insider Experience abonnieren

Jetzt anmelden

TERMINVEREINBARUNG

Video-Chat-Termin mit einem Experten

Einfach einen Termin im Kalender auswählen und direkt mit einem unserer Experten chatten.

Jetzt Termin vereinbaren

Beliebte Artikel

17. Dezember | Stanzform | Wellpappe | Faltschachteln | Markt-Insights
Faltschachteln oder Wellpappverpackungen kosten Geld.
11. Dezember | Faltschachteln | Service | Wellpappe
Perfekte Prozesse. Geringe Rüstzeiten. Beste Stanzergebnisse.
26. Januar | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung
Knapp daneben ist auch vorbei!
15. April | Faltschachteln | Stanzform | Wellpappe
Der digitale Zonenausgleich – und alles läuft glatt