Top
03. Dezember | Faltschachteln

Neu und doch vertraut zuverlässig: Der Geteilte Gegendruckblock

Sichere Prozesse für elegante Aufreißmechanismen.
Aufreißmechanismen sind eine große Herausforderung: Lange Zurichtezeiten, niedrige Wiederholgenauigkeiten und instabile Stanzprozesse.

Die Marbach-Lösung: Der neue Geteilte Gegendruckblock, eine spezielle Gegenritztechnologie, mit der besonders elegante Öffnungsmechanismen bei Verpackungen realisierbar sind, mit deutlich reduzierten Zurichtezeiten und tollen Ergebnissen ...

 

Eine Aufreißperforation ist praktisch, hat aber Nachteile: Zum einen lässt sie Staub durch und zum anderen sieht sie nicht gut aus. Da hilft die Gegenritztechnologie, bei der beide Seiten des Kartons angeritzt werden. Das sieht gut aus und funktioniert dank Marbach auch perfekt …

Beim Gegenritzen wird das Kartonmaterial nicht durchgeschnitten, sondern versetzt angeritzt. Dadurch bleibt das Druckbild erhalten und die Packung geschlossen. Mit dem Gegenritzen können Öffnungsmechanismen bei Verpackungen eingesetzt werden, die noch einmal ein ganzes Stück mehr Eleganz ausstrahlen. Diese Technik beherrscht Marbach seit vielen Jahren verlässlich. Mit dem neuen, Geteilten Gegendruckblock ist Marbach jetzt einen großen Schritt weitergegangen und das ist eine gute Nachricht für alle Produzenten, die bisher auf die Gegenritztechnologie gesetzt haben. Denn diese können ab sofort den Geteilten Gegendruckblock einsetzen.

Damit fallen die Zurichtezeiten deutlich geringer aus. Und: Die Stabilität des Stanzprozesses sowie die Wiederholgenauigkeit werden mit dieser Marbach-Mehrwert-Lösung ebenfalls gesteigert.

Zur Übersicht

Weitere Artikel

30. Juni | Stanzform | Faltschachteln

Was nicht passt, wird passend gemacht.

Mit dem Passerausgleich.

Bei der Herstellung von Verpackungen für die Kosmetikindustrie kann es durch den zum Teil hohen Veredelungsgrad zu einem Verzug des Kartonbogens kommen. Was, wenn jetzt der Druckbogen und das Werkzeug nicht mehr zusammenpassen?

Wir haben die Lösung: Mit unserem Spezialwerkzeug mit „Passerausgleich“ kann das Werkzeug im Handumdrehen zum Druck passend eingestellt werden.

Mehr
13. Januar | Stanzform | Faltschachteln | Wellpappe

Wirtschaftlichkeit trifft Ökologie.

Mit der Trägerplatte greenplate.

Alles Wirtschaftlichkeit oder was? Nein, nicht ganz. Auch das Thema Versorgungssicherheit und Umwelt spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Verpackungsherstellung geht.

Das Allroundtalent Marbach greenplate schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie sorgt für Liefersicherheit, reduzierten CO2-Ausstoß und überzeugt auch noch durch ihre technischen Vorteile.

Mehr
01. Dezember | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung | Service | Top-News | Wellpappe | Zigarette

Stanzen 4.0.

Mit CONNECT|M.

Zur Verpackungsherstellung benötigt man – unter anderem – eine Stanzmaschine sowie Stanzwerkzeuge. Die Gegenwart: Es besteht keine Verbindung zwischen Stanzmaschine, Stanzwerkzeug und Anwender.

Die Zukunft: CONNECT|M. Eine ganz neue Systemlösung, die Stanzmaschine und Werkzeug cloudbasiert mit dem User verbindet. Für Performance Tracking und Werkzeugmanagement. Die Basis für maximalen Durchblick bei der Verpackungsherstellung.

Mehr
TERMINVEREINBARUNG

Video-Chat-Termin mit einem Experten

Einfach einen Termin im Kalender auswählen und direkt mit einem unserer Experten chatten.

Jetzt Termin vereinbaren

Beliebte Artikel

11. Dezember | Faltschachteln | Service | Wellpappe
Perfekte Prozesse. Geringe Rüstzeiten. Beste Stanzergebnisse.
17. Dezember | Stanzform | Wellpappe | Faltschachteln | Markt-Insights
Faltschachteln oder Wellpappverpackungen kosten Geld.
01. Dezember | Stanzform | Faltschachteln | Innovationen & Digitalisierung | Service | Top-News | Wellpappe | Zigarette
Stanzen 4.0.
15. April | Faltschachteln | Stanzform | Wellpappe
Der digitale Zonenausgleich – und alles läuft glatt